SCHLIESSEN
Bild wird geladen ...




FILMTIPPS  DER  WOCHE

LUCY
Genere : Action ; FSK : ab 12 Jahre

Lucy ist eine partybegeisterte US-Studentin in Taipeh, die durch ihren neuen Freund in die Fänge des Drogenbosses Mr. Jang gerät. Ihr wird ein Beutel der neuen Superdroge CPH4 in den Bauch eingenäht, der aufplatzt. Dadurch steigt ihr Wissen ins Unermessliche, sie wird telekinetisch begabt und empfindet weder Schmerz noch Emotionen. Ihre neuen Fähigkeiten setzt sie bei der Jagd auf Mr. Chang und seinen Schergen ein. Gleichzeitig ist ihr klar, dass sie nur 24 Stunden zu leben hat. Sie bittet Neurologie-Professor Dr. Norman um Hilfe.


MONSIEUR CLAUD UND SEINE TÖCHTER
Genere : Komödie ; FSK : ohne Altersbeschränkung

Der patriarchalische Notar Claude und seine sanfte Gattin verstehen die Welt nicht mehr, warum nur haben ihre drei Töchter einen Muslim, einen Juden und einen Chinesen geheiratet, statt einen netten katholischen Franzosen? Bei Familientreffen tappen alle in die Fallen des interkulturellen Minenfelds. Das bürgerliche Paar setzt seine Hoffnung auf blonde Enkel der Jüngsten. Als die einen katholischen, aber tiefschwarzen Verlobten anschleppt, ist der Toleranzvorrat erst einmal aufgebraucht.


PLANES 2 : IMMER IM EINSATZ
Genere : Trickfilm ; FSK : ohne Altersbeschräkung

Dusty muss wegen eines technischen Defekts seine Karriere als Rennflieger aufgeben. Eine neue Herausforderung und neue Freunde findet er bei der Feuerwehr des Piston Peak Nationalparks. Gemeinsam mit Löschflugzeugen, Helikoptern und Einsatzwägen aller Art verschreibt er sich dem Brand- und Naturschutz. Besonders angetan von ihm ist die kesse Dipper. Bei einem in Windeseile um sich greifenden Waldbrand, das Flora, Fauna und eine gerade neu eingeweihte Lodge gefährdet, muss sich Dusty als wahrer Held bewähren.


SEIN LETZTES RENNEN
Genere : Drama ; FSK : ab 6 Jahre
INFORMATION
Seniorenkino im KinoHall findet regelmäßig an jedem zweiten Mittwoch des Monats statt.
Nächster Termin  :  Mittwoch, 11. September 2014 um 15:00 Uhr im Kino Gloria

Paul Averhoff war einst als Marathonläufer eine Legende. Doch die glorreichen Tage sind längst vorbei. Jetzt, über 70 Jahre alt, muss er mit Gattin Margot ins Altersheim - die Tochter, eine Stewardess, hat zu wenig Zeit, sich um die Eltern zu kümmern. Singkreis und Bastelstunde sind nun angesagt. Zu wenig für Paul. Er holt seine Rennschuhe hervor und beginnt wieder zu laufen. Sein Ziel: der Berlin-Marathon. Als aber seine Frau stirbt, verfällt er in tiefe Trauer. Kann er das Versprechen noch einlösen, das Margot ihm abgerungen hat, kann er das Rennen auch ohne sie beenden ?

KLEINE INFORMATION FÜR UNSER KUNDEN




NEU IM KINOHALL

Nie mehr anstehen an der Ticket-Kasse ! Ab Donnerstag 4. September 2014 haben wir einen neuen Service für unsere Kunden : Kaufen Sie Ihre Kino-Tickets bequem von zu Hause aus, oder unterwegs auf Ihrem Smartphone.

Mehr Informationen gibt es hier.



PROGRAMM  IM  KINOHALL


   Programm des "KinoHall" wird geladen - einen Moment bitte ...