SCHLIESSEN
Bild wird geladen ...




FILMTIPPS  DER  WOCHE

22 JUMP STREET
Genere : Action & Komödie ; FSK : ab 12 Jahre

Als die zwei Highschool-erprobten Cops zu einem neuen Undercovereinsatz aufs College geschickt werden, um dort Dealer und Lieferanten einer neuen Designerdroge zu ermitteln, wird ihre Freundschaft unerwartet auf die Probe gestellt. Während Schmidt neben einer hübschen Kommilitonin nur den Fall im Auge hat, wird Jenko von anderen Reizen des Collegelebens verführt, findet in Quarterback Zook einen seelenverwandten Dude und droht sich im Partyparadies und seinem Heldenstatus als Football-Crack und Spaßkönig zu verlieren.


MONSIEUR CLAUD UND SEINE TÖCHTER
Genere : Komödie ; FSK : ohne Altersbeschränkung

Der patriarchalische Notar Claude und seine sanfte Gattin verstehen die Welt nicht mehr, warum nur haben ihre drei Töchter einen Muslim, einen Juden und einen Chinesen geheiratet, statt einen netten katholischen Franzosen? Bei Familientreffen tappen alle in die Fallen des interkulturellen Minenfelds. Das bürgerliche Paar setzt seine Hoffnung auf blonde Enkel der Jüngsten. Als die einen katholischen, aber tiefschwarzen Verlobten anschleppt, ist der Toleranzvorrat erst einmal aufgebraucht.


DRACHENZÄHMEN LEICHT GEMACHT 2
Genere : Fantasy & Trickfilm ; FSK : ab 6 Jahre

Die Wikinger auf der Insel Berk haben sich mit den Drachen angefreundet. Während seine Freunde sich in ihrem neuen Lieblingssport, dem Drachenrennen, messen, entdeckt Häuptlingssohn Hicks bei einem Erkundungsflug mit seinem Drachen Ohnezahn eine Eishöhle, in der hunderte bislang unbekannte und wilde Drachenarten und ein mysteriöser Drachenreiter zuhause sind. Hicks Mut und seine Freundschaft zu Ohnezahn werden bald auf eine Probe gestellt - und er trifft seine totgeglaubte Mutter.


WIE IM HIMMEL
Genere : Drama ; FSK : ab 12 Jahre
INFORMATION
Seniorenkino im KinoHall findet regelmäßig an jedem zweiten Mittwoch des Monats statt.
Nächster Termin  :  Mittwoch, 13. August 2014 um 15:00 Uhr im Kino Gloria

Der weltberühmte Dirigent Daniel Dareus (Michael Nyqvist) wird vom körperlichen Kollaps aus der vormals steilen, internationalen Karrierebahn geworfen. Er kehrt in sein schwedisches Heimatdorf zurück und findet nach einer klärenden Phase der Rekonvaleszenz eine neue Bestimmung als kreativer Leiter des ortsansässigen gemischten Kirchenchors. Dort verliebt er sich bald in die hübsche Lena (Frida Hallgren) und betätigt sich als Lebenshelfer in der Not, was jedoch nicht überall auf christliche Gegenliebe stößt.

KLEINE INFORMATION FÜR UNSER KUNDEN

WELTMEISTER 2014

Wir gratulieren der deutschen Nationalmannschaft zum Gewinn der Fussballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien.
Bilder und Video von der fantastischen Atmosphäre vom Public Viewing im KinoHall in Kürze in unserem Event-Bereich.



PROGRAMM  IM  KINOHALL


   Programm des "KinoHall" wird geladen - einen Moment bitte ...