X 

COOKIES AUF WWW.KINOHALL.DE

Wir verwendet Cookies um Ihnen ein bestmöglichstes Online-Erlebnis zu bieten und Ihnen Angebote zu unterbreiten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies durch www.kinohall.de in diesem Browser einverstanden. Mit Klick auf auf den Button "Ablehnen" wird www.kinohall.de keine Cookies in diesem Browser verwenden. Für mehr Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen für diesen Browser klicken Sie bitte auf "Mehr über Cookies".

» Impressum » Datenschutzerklärung » Mehr über Cookies   » Ablehnen     » Zustimmen


❯❯ Schliessen
Bild wird geladen ...

❯❯ Schliessen

Powered by FoyerTV 3.0 - Foyer Media Entertaiment System for cinemas. For more information click ❯❯ here


2 / 7
Live-Übertragung
aus der
MET (New York).
Ab Herbst 2019
❯❯ Mehr
3 / 7
Die neue Saison
2019/2020
aus dem
Bolschoi-Theater
in Moskau.
Ab Herbst 2019
❯❯ Mehr
4 / 7
Ticket- und
Reservierungs-
Hotline
❯❯ Mehr
5 / 7
"CONVINO"
Eventsaal mit
Club-Atmosphäre
❯❯ Mehr
6 / 7
Saal "Metro" im Lichtspielhaus : Kippsitze in den ersten
zwei Reihen für entspannten Kinogenuß
7 / 7
Breite und bequeme Sitze, großer Reihenabstand :
der Logen-Bereich im Saal "Gloria".








Filmtipp der Woche : MOVIE


DIE HOCHZEIT


Genere : Komödie
FSK : ab 12 Jahre

Forsetzung von "Klassentreffen 1.0": Nachdem der erfolglose DJ Thomas (Til Schweiger) und seine Freunde Nils (Samuel Finzi) und Andreas (Milan Peschel) das Klassentreffen überstanden haben, steht nun das nächste Abenteuer bevor: Thomas will endlich vor den Traualtar treten und seiner Linda (Stefanie Stappenbeck) das Ja-Wort geben.

Doch wie schon im ersten Teil müssen erstmal die Beziehungsprobleme aller Beteiligten aufgerollt werden, allen voran Nils, der von seiner Frau Jette (Katharina Schüttler) nach 25 Jahren Ehe betrogen wurde, und Andreas, der sich nach der Trennung von Tanja (Jeanette Hain) ins Single-Leben stürzt.

Ein chaotischer Junggesellenabschied und ein überraschender Todesfall bringen die Hochzeit in Gefahr: Schafft es die Gruppe, pünktlich und vollständig zum Trauungs-Termin zu erscheinen?

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/film/die-hochzeit-2020/



Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.



Filmtipp der Woche : ARTHOUSE


DER GEHEIME ROMAN DES MONSIEUR PICK


Genere : Drama
FSK : ab 0 Jahre

Jean-Michel Rouche (Fabrice Luchini) ist ein gefeierter Literaturkritiker, dessen Stimme für den Nachwuchs den Aufstieg oder den vorläufigen Ruin bedeuten kann. In seiner Fernsehserie muss auch die Verlegerin Dauphné Despero (Alice Isaaz) miterleben, wie ihr auserwähltes Werk seiner Kritik nicht standhält.

Als Dauphné von einer geheimnisvollen Bibliothek in der Bretagne hört, in der ausschließlich abgewiesene Buch-Manuskripte gesammelt werden, geht sie auf Schatzsuche. Tatsächlich findet sie dort den Roman ?Die letzten Stunden einer großen Liebe? von Henri Pick, der sie fesselt und den sie sofort verlegen möchte. Ihr Gespür gibt ihr Recht: Der Roman entwickelt sich binnen kürzester Zeit zum Bestseller. Der Autor Henri Pick ist bereits seit zwei Jahren verstorben und war zu Lebzeiten ein einfacher Pizzabäcker. Seine Ehefrau (Josiane Stoléru) hat nie beobachtet, wie er aktiv geschrieben hat.

Während die Literaturwelt von Paris und Frankreich das verkannte Genie von Henri Pick feiert, ist Jean-Michel felsenfest davon überzeugt, dass ein Betrug vorliegen muss. Niemand kann von jetzt auf gleich einen solch hervorragenden Roman aus dem Nichts zaubern. Mit viel Wut im Bauch begibt sich Jean-Michel auf kreative Spurensuche. Wer war Henri Pick? Könnte er wirklich der gefeierte Autor gewesen sein? Oder ist in Wahrheit ein anderer Bewohner aus dem beschaulichen bretagnischen Dörfchen der Autor? Bei seinen Recherchen trifft er auf die belesene Tochter von Monsieur Pick, Joséphine Pick (Camille Cottini), die ihm bei den Nachforschungen hilft.

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/film/der-geheime-roman-des-monsieur-pick-2019/



Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.



Filmtipp der Woche : KINDERFILM


VIER ZAUBERHAFTE SCHWESTERN


Genere : Kinder- & Familienfilm
FSK : ohne Altersbeschränkung

Die vier Schwestern Sky (Leonore von Berg), Marina (Hedda Erlebach), Flora (Lilith Johna) und Flame (Laila Padotzke) bereiten sich auf einen Musikwettbewerb vor, ihr großes Ziel ist die Endausscheidung in London.

Doch bis dahin haben sie nicht nur mit irdischen Hindernissen zu kämpfen, sondern auch mit magischen: Die Schwestern können mit ihren Fähigkeiten die vier Elemente beherrschen, doch nur wenn sie einander wohl gestimmt sind. Liegen sie im Streit, können sie ihre Magie nicht einsetzen. Das weiß auch die böse Magierin Glenda und versucht, einen Keil zwischen die Schwestern zu treiben. Gelingt es ihnen, trotz des fiesen Spiels die Nerven zu bewahren und zusammen zu halten?

Text-Quelle / detailierte Filminfo :
❯❯ kino.de/film/vier-zauberhafte-schwestern-2019/



Bitte ins Video Klicken um die Wiedergabe zu starten.
 
Barrierefreies Kino


KinoHall App
Smart-Tickets
Infos & mehr
Oper aus
der MET
in New York
Ballett aus
dem Bolschoi
in Moskau