MET 2021: GOUNOD - ROMÉO ET JULIETTE (2017)

Genere: Musikfilm
FSK: ab 0 Jahre

Handlung

Shakespeares Tragödie um eine junge Liebe, die zwischen zwei rivalisierende Familien gerät, ist die schicksalshafte Geschichte des wohl berühmtesten Liebespaares der Weltliteratur. Sie inspirierte Gounod zu dieser Oper - sein letzter großer Bühnenerfolg. Seine Komposition ist beispielhaft für die Musik der französischen Romantik und ihrer Tradition, die Raffinesse, Sinnlichkeit und anmutige Stimmführung über den theatralischen Effekt stellt.

Infos und Trailer




MET STARS LIVE IN CONCERT

Genere: Musikfilm
FSK: ab 0 Jahre

Handlung

• Jonas Kaufmann in Polling (ca.1:00)

Der Bibliothekssaal des bayerischen Klosters Polling war Schauplatz des Auftritts von Kaufmann, zusammen mit Helmut Deutsch am Flügel. Zwölf "Best of"-Arien des italienischen und französischen 19. Jahrhundert-Repertoires, mit "Nessun dorma" als Schlusspunkt.

• Joyce DiDonato in Bochum (ca. 1:20) ? Aufzeichnung 2020

Mezzostar Joyce DiDonato präsentierte ein famoses Programm, das einen Bogen von bezaubernden Arien aus italienischen Opern des 17. Jahrhunderts zu einer kürzlich fertiggestellten Komposition eines afro-amerikanischen Häftlings schlug. Der mexikanische Künstler Bosco Sodi schuf in der Jahrhunderthalle in Bochum ein fantastisch ausgeleuchtetes Universum, in dem sich Joyce DiDonato wie eine Göttin zwischen den Planeten bewegte.

Infos und Trailer




MET 2021: GOUNOD - FAUST (2011)

Genere: Musikfilm
FSK: ab 0 Jahre

Handlung

Mit Jonas Kaufmann in der Titelrolle, René Pape als Bösewichter und Marina Poplavskaya als Margarete kann Gounods Interpretation der Faust-Dichtung kaum besser besetzt werden. Tony Award Gewinner Des McAnuff versetzt die Handlung in die erste Hälfte des 20sten Jahrhunderts. Sein Faust ist eine an den Physiker Jacob Bronowski angelehnte Figur, der zum Humanisten wurde, nachdem er in Hiroshima gesehen hatte, welche Verwüstungen die Wissenschaft anrichten konnte.

Infos und Trailer




MET 2021: OFFENBACH - LES CONTES D?HOFFMANN (2009)

Genere: Musikfilm
FSK: ab 0 Jahre

Handlung

E.T.A. Hoffmann ist der Prototyp des deutschen romantischen Künstlers mit all seinen Abgründen, seinen Zweifeln, seinen Ideen und seine Krisen. Und immer damit verbunden: Frauen! Tony Award Gewinner Bartlett Sher inszeniert dieses musikalische Meisterwerk, von dem er sagt: ?Es handelt von einer märchenhaften Reise, die der Hauptperson verschiedene Seiten ihrer Psyche aufzeigt?.

Infos und Trailer